Wohn- und Pflegezentrum Chappele

Aktueller Stand
Im September 2019 starteten Erschliessungsmassnahmen für Wasser- und Abwasserleitungen auf dem Baufeld. Die eigentlichen Hochbauarbeiten begannen im Juni 2020. Der Abschluss der Bauarbeiten ist im Frühling 2022 vorgesehen.

Für die Vermietung der Wohnungen ist die Firma Tend AG Liegenschaftsverwaltung zuständig. Die Vermarktung und Reservationen starten Anfang Juni 2021. Bei weiteren Fragen oder Interesse an einer der Mietwohnungen melden Sie sich bitte unter Tel. 031 310 98 07 oder E-Mail chappele@tend.ch.

Weitere Informationen finden Sie unter www.chappele-seftigen.ch

Bei Fragen zum neuen Wohn- und Pflegezentrum steht Ihnen nach wie vor das Pflegeheim Sunneguet gerne zur Verfügung.

Link Solviva-Chappele

Ausgangslage
Die Einwohnergemeinde Seftigen hat der Solviva Immobilien AG von der Parzelle Nr. 174 total 6’837 m2 Land verkauft, um ein neues Wohn- und Pflegezentrum inkl. 3 Wohnbauten zu realisieren. Die Gemeindeversammlung hatte im November 2015 der Ueberbauungsordnung und dem Landverkauf zugestimmt. Im Mai 2019 erteilte der Regierungsstatthalter die Baubewilligung.

Im Sommer 2019 hat die Gemeinde ein Baustellenverkehrskonzept eingerichtet. Auf der Stützli- und Bächelistrasse gilt nun bis auf weiteres für den motorisierten Individualverkehr ein Einbahnregime, da hier teilweise ein grosses Verkehrsaufkommen stattfindet. Der Gemeinderat verspricht sich daraus eine erhöhte Sicherheit der Verkehrsteilnehmer.

Baustellenverkehrsplan
Baustellenverkehrskonzept