Totalsanierung Trinkwasserleitungen Oberdorfstrasse, Schulstrasse/Gwölb

Aktueller Stand

Die Bauarbeiten verlaufen nach Plan und ein Projektabschluss für die Wasserleitung ist noch im 2018 möglich (vorbehältlich früher Wintereinbruch). Die parallel geplante Sanierung der Mischabwasserleitung im Bereich der Einmündung Rebzelg muss jedoch aus Gründen der Verkehrssicherheit (allfälliger Schneefall, Glatteis) auf Frühling 2019 verschoben werden.

Flyer November 2018
Flyer Juni 2018
Bauphasenplan
Flyer April 2018
Medienbericht

Abstimmungsergebnis

Ausgangslage

Die Trinkwasserleitung ab Kreisel Dorfstrasse bis hinauf zum Gebiet Eggmatt ist rund 100-jährig und sanierungsbedürftig. Sie soll ersetzt und den künftigen Ansprüchen entsprechend grösser dimensioniert werden. Das Projekt beinhaltet zudem die Sanierung der Hydrantenleitung Schulstrasse/Gwölb. Die Bauausführung ist für den Sommer 2018 geplant. Die Bauzeit beträgt rund vier Monate. Die Bauarbeiten werden etappenweise ausgeführt, so dass die unvermeidbaren Verkehrsbehinderungen möglichst gering gehalten werden können.

Botschaft zur kommunalen Urnenabstimmung vom 4. März 2018
Situationsplan
Medienmitteilung
Presseartikel Thuner Tagblatt