Information Prozessionsraupe

Im Zeughaus-Wald („Breitehölzli“, westlich vom Zeughaus und beim Zeughaus) ist eine Prozessionsraupe entdeckt worden.
Das Tier ist nicht ganz unproblematisch und kann die Gesundheit gefährden.

Die Prozessionsraupe wird sich in einen Schmetterling verwandeln (Metamorphose). Nach der Puppenphase sollte die Gefahr vorüber sein.

Als Vorsichtsmassnahme wird die Bevölkerung gebeten, die beiden Wälder bis am 13. August 2017 nicht zu betreten. Diese Empfehlung dient Ihrer Sicherheit.